Annika_Kopf

Mitglied im

SSV

Zucht nach den Vorschriften des

logoVDH
Web Design

Appenzeller Sennenhunde vom Appenzeller Geläut

MarcoKopfleiste
DSC01931
Sitz_2
2013_web(24)
Sitz3
2013_web-(25)
Familienbesuch1

Die ca. einjährige Beetje zeigt hier, was sie bereits gelernt hat. Mutter Annika und Oma Amira assistieren dabei. Onkel Anton kam aus Bremen zu Besuch und war für den sportlichen Teil zuständig. Anton beherrscht ausser den üblichen Grundkommandos zahlreiche Kunststücke und trainiert fleissig Agility und  Rally-Obidience. Leider liegen  keine Bilder dazu vor.

Auch wenn Appenzeller sehr menschenbezogen sind und sich bemühen, es ihren Leuten recht zu machen, erleichtert es den Umgang miteinander ungemein, wenn man Ihnen die Grundkommandos Fuss, Sitz, Platz und Bleib in einem für sie verständlichen Ton systematisch beibringt. Systematisch bedeutet für mich: in kleinen Schritten, mit Erfolgserlebnissen und so aufgebaut, dass der Hund versteht, was man von ihm will. Dazu muss der Mensch manchmal hündisch denken.

[Appenzeller Sennenhunde vom Appenzeller-Geläut] [Amira] [Ansprüche Hund] [Voraussetzungen Halter] [Ausbildung] [Rettungshundearbeit] [Kinderferienprogramm] [Besuchsdienst Altersheim] [Arbeit auf dem Hof] [Familienhund] [A-Wurf 2009] [B-Wurf 2012] [C-Wurf 2016] [Welpenpreis] [Deckrüde Aristo] [Impressum]